dr-willmer.de

Ihr Kieferorthopäde in Freising

         Kieferorthopädische Hauptbehandlung

 

                Eine kieferorthopädische Hauptbehandlung erfolgt in der Regel
                mit der 2. Wechselgebissphase so ab dem 8.-9. Lebensjahr.
                Sie beinhaltet eine herausnehmbare Spange für den
                Ober- und Unterkiefer, und in den meisten Fällen auch eine
                festsitzende Spange.
                Zur Sicherung und Stabilisierung des Behandlungsergebnisses
                werden nach aktiver Behandlung unterschiedliche Maßnahmen
                und Retentionsgeräte angewendet.